Stina // Pullunder

Lange habe ich überlegt, was ich aus dieser Wolle stricken kann. Nach langem hin und her, habe ich mich für einen Pullunder entschieden, habe ich doch in letzter Zeit viele Pullover oder Strickjacken gestrickt. Der Pullunder ist ziemlich schnell gestrickt, da er größten Teils nur aus rechten Maschen besteht.

Nadeln

Grundmuster: 8er Jackenstricknadel oder Rundstricknadel

Bünchen: 6er Jackenstricknadel oder Rundstricknadel

Rollkragen: 6er Rundstricknadel 40cm

Muster

Grundmuster: Kraus rechts: Krausrechts strickt man, in dem man in den Hin-, sowie den Rückreihen nur rechte Maschen strickt.

Bünchen & Rollkragen: Rippchen: Abwechselnd werden eine Masche rechts und eine Masche links gestrickt.

Wolle

Wollverbrauch: 475g = 5 Knäul

Vorder- und Rückenteil stricken

Für das Vorderteil 73 Maschen anschlagen und für 4 cm im Rippchenmuster stricken, nach 4 cm weitere 41cm Krausrechts stricken.

Nach insgesamt 45cm auf den Vorderseiten 2 Maschen stricken und die dritte und vierte Masche zusammen abstricken. Nun alle Maschen weiter stricken bis nur noch 4 Maschen auf der Nadeln sind. Am Ende der Reihen müssen nun die drittletzte Masche mit der viertletzten Maschen zusammen abgestrickt werden, die letzten zwei Maschen normal rechts abstricken.

Nachdem an den Seiten jeweils 10 Maschen abgenommen wurden, werden nun in der Mitte 25 Maschen für den Halsausschnitt abgekettet und die beiden Seiten getrennt beendet. Für die Rundung am inneren Rand in jeder zweiten Reihe 2x je 2 Maschen abketten und 2x je 1 Masche. Die restlichen 8 Maschen für 4 weitere Reihen stricken und danach abketten.

Das Rückenteil wird genauso gestrickt, einzig die Länge ändert sich, so wird hier erst nach insgesamt 51cm Maschen abgenommen.

73 Maschen anschlagen und für 4 cm im Rippchenmuster stricken, nach 4 cm weitere 41cm Krausrechts stricken.

Nach insgesamt 51cm auf den Vorderseiten 2 Maschen stricken und die dritte und vierte Masche zusammen abstricken. Nun alle Maschen weiter stricken bis nur noch 4 Maschen auf der Nadeln sind. Am Ende der Reihen müssen nun die drittletzte Masche mit der viertletzten Maschen zusammen abgestrickt werden, die letzten zwei Maschen normal rechts abstricken.

Nachdem an den Seiten jeweils 10 Maschen abgenommen wurden, werden nun in der Mitte 25 Maschen für den Halsausschnitt abgekettet und die beiden Seiten getrennt beendet. Für die Rundung am inneren Rand in jeder zweiten Reihe 2x je 2 Maschen abketten und 2x je 1 Masche. Die restlichen 8 Maschen für 4 weitere Reihen stricken und danach abketten.

Seitennähte schließen und Rollkragen stricken

Schulter- und Seitennähte wie in der Grafik schließen.

Aus dem Halsausschnitt 84 Maschen aufnehmen und für den Rollkragen 23cm im Rippenmuster stricken, dann alle Maschen abketten.

Ich wünsche euch noch eine stressfreie Vorbereitung für die Weihnachtsfeiertage.

natalie_float

Write a comment