Pullover mit Volant

Das Garn Borsted Alpaka von Sandnes Garn stand schon lange auf meiner To-Do-Verstrick-Liste. Habt ihr auch solche Listen? Nun Habe ich mir einen Pullover aus dem Garn gestrickt, mit einem Volant-Abschluss, das passt wirklich wunderbar zu diesem leichten Garn.

Das Garn

Borstet Alpakka von SandnesGarn ist ein kuschelweiches Garn, welches sich wunderbar leicht und schnell verstricken lässt…

Material: 96% Alpaka / 4% Nylon

Länge: ca.110 m

Verkaufseinheit: 50 g

Nadelstärke: 5-7 mm

Maschenprobe: 12 -16 M = 10cm

Pflege: Handwäsche oder Wollwaschgang bei 30° waschbar

Borstet Alpakka wird ist momentan in 19 tollen Farben erhältlich…

Mein Pullover

Mittlerweile stricke ich fast nur noch nach eigener Anleitung, bzw. einfach Freestyle. Ich habe eine bestimmte Maschenanzahl (bei jeder Nadelstärke natürlich anders), die ich anschlage und dann schaue ich, wo mich die Nadeln hinführen. Das Gute beim Top-Down (von oben nach unten) stricken ist, dass man das Strickstück immer mal wieder drüber ziehen kann und schauen, ob das auch alles so passt. Der Wollverbrauch lässt so übrigens auch am besten abschätzen. Wenn man nicht genug Wolle zur Verfügung hat, strickt man einfach zwischendurch die Ärmel und nimmt den Rest dann für den Rumpf und strickt den Rumpf so lange weiter bis man keine Wolle mehr hat.

Bei diesem Pullover habe ich mir beim Stricken gedacht, dass ein Volant-Abschluss super zu dem leichten Garn passt. Ich war mir etwas unsicher über die Anzahl der Maschen, die ich zunehmen soll, doch am Ende bin ich sehr glücklich über die richtig gewählte Anzahl.

Nun überlege ich, ob ich euch zu diesem Pullover eine Anleitung schreiben soll. Als Erstes schreibe ich aber eine Anleitung für mein Sommer-Shirt, der Winter-Pullover folgt dann zum Ende des Sommers.

Habt ihr das Garn schon einmal verstrickt? Wenn ja, was habt ihr daraus gestrickt?

Signatur Natalie Green

Das Garn wurde mir von Plus h für das Projekt zur Verfügung gestellt.

Write a comment