Made by Me | Handknitting #02

Als ich mich im August mit der Aleks von Meffeline in Köln getroffen, habe ich diesen tollen Pullover in einer Zeitschrift (Made by Me | Handknitting Nr.2 | von Rico Design)  gefunden. Ich habe mich sofort verliebt und essen, den muss ich stricken. Da ich allerdings Jerseygarn gar nicht mag, habe ich mich entschieden, den Pullover mit einem Mohairgarn zu stricken. Die Farben waren auch schnell ausgesucht.

Meine Änderungen

Ein paar Änderungen habe ich jedoch vorgenommen 🙂 Ich habe den Pullover hinten etwas länger gestrickt als vorne, außerdem habe ich die Seite nicht komplett zugenäht bis unten zugenäht. Des weiteren habe ich den Ausschnitt nur einmal umhäkelt und keinen hohes Bündchen gestrickt.

Zopfmuster

Erst hatte ich mir überlegt an den Ärmeln kein Zopfmuster gestrickt, zum Glück habe ich mich doch dafür entschieden, denn das gefällt mir richtig gut. Da ich aber ziemlich faul bin, was Muster stricken angeht, habe ich bei dem Rückenteil kein Zopfmuster gestrickt, sieht man ja eh nicht ;-).

Farbkombi

Manchmal überlege ich, ob ich die richtigen Farben gewählt habe, die Farben sind ja schon ziemlich knallig, ziemlich knallig für mich und meinen Kleiderschrank.

Fazit

So langsam gewöhne ich mich an die Farbe und ich finde immer mehr Kombinationsmöglichkeiten. Leider trägt er Pullover ein wenig auf, was natürlich an dem Halbpatent liegt.

Habt noch einen schönen Nachmittag

Signatur Natalie Green

Write a comment