Aufbewahrung für eure Häkelnadeln

Dieser Beitrag beinhaltet PR Sample von Rico Design
(Es handelt sich bei der Verlinkung nicht um Affiliate-Links)

Nach meiner Nadelspiel-Tasche habe ich euch jetzt eine Aufbewahrung für eure Häkelnadeln genäht.

Materialliste

Schnittmuster

So wird's gemacht...

Stoff für den Einschub in der Mitte einklappen, ggf. Kante einmal glatt bügeln.

Stoff für den Einschub auf den Stoff für die Innenseite feststecken und mit einem Abstand von 4cm an der linken Feststeppen und mit einem Abstand von 3cm 8x wiederholen.

Stoff mit der linken Seite auf den Vlies legen.

Den Stoff für die Außenseite rechts auf rechts auflegen.

Mit einem Abstand von 1 cm an den Außenseiten entlang nähen, dabei an einer Seite eine Öffnung von ca. 7 cm lassen.

Vlies an knapp an der Naht, sowie die Nahtzugaben an den Ecken klappkantig wegschneiden.

An der Öffnung den Stoff wenden und die Seiten glatt bügeln. Die Öffnung zunähen.

Stoff oben um 6cm nach innen klappen und für ein kurzes Stück feststeppen.

Beide D-Ringe auf den Gurt legen, Gurt umknicken und feststeppen.

Anderes Ende des Gurtes umsteppen. Häkelnadeln in die Aufbewahrung stecken, um so zu schauen, wo der Gurt am besten festgenäht wird.

Band auf der Rückseitig mittig feststecken… und auf der Innenseite an einer bereits vorhanden Naht festnähen.

… Fertig …

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Nähen. Ich würde mich freuen, wenn ihr mir eure Aufbewahrung zeigt und mich verlinkt.

Signatur Natalie Green

Write a comment